Systemaufstellungen  

im privaten und beruflichen Kontext - Offene Gruppe

Wo Menschen aufeinander treffen und zusammen sind, entstehen Systeme. Unser allererstes System ist die Familie, in die wir hineingeboren wurden. Nach und nach kommen weitere Systeme hinzu: der Freundeskreis, die Nachbarschaft, die Schulklasse, das Arbeitsteam u.a.). Die Systeme stabilisieren sich über die Beziehungen der einzelnen Mitglieder zueinander. Durch diese bewussten oder unbewussten Bindungen beeinflussen sich die Menschen eines Systems gegenseitig und haben Anteil an den anderen.

Jedes Geschöpf ist mit einem anderen verbunden und jedes Wesen wird durch ein anderes gehalten“ (Hildegard von Bingen)

Die Zugehörigkeit zu einem System gibt uns Halt und Sicherheit. Manchmal hindert uns die Bindung an ein System in unserer Entwicklung oder beeinflusst uns in schädigender Weise. Eine Systemaufstellung kann hier hilfreich sein. Sie hilft uns zu verstehen, wie das System arbeitet und die einzelnen Mitglieder in ihrem Handeln beeinflusst.

„Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit einem anderen so verbunden, dass eine Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt.“ (Virginia Satir)

In der offenen Gruppe werden mit Hilfe von repräsentierenden Stellvertretern Beziehungsgeflechte sichtbar gemacht. Durch die Wahrnehmung der Stellvertreter erhalten wir verborgene Informationen über die einzelnen System-Mitglieder. Die systemische Arbeit ermöglicht uns, unseren Platz im System/ Feld zu finden, die Perspektive zu wechseln und einen ersten Schritt zur möglichen Lösung zu gehen.

„Ändere das Feld und die Realität wird folgen.“ (Uwe Albrecht)

Als Gast oder Stellvertreter in der offenen Gruppe haben Sie die Möglichkeit, diese Arbeit kennenzulernen. Das Miterleben einer Aufstellung oder das Mitwirken als Stellvertreter regen oft auch eigene Klärungsprozesse an.

Termine:      auf Anfrage

Kosten:        eigene Aufstellung 80,- €, Vorgespräch nach üblichen Sätzen

                       Als Gast/ Stellvertreter 15,- €  

Die offene Gruppe findet im Gruppenraum der Naturheilpraxis Petra Andersch, Zerrennerstr. 5, 75172 Pforzheim statt.

Falls Sie eine eigene Aufstellung machen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin für das Vorgespräch.

Um regelmäßig zur offenen Gruppe eingeladen zu werden, schreiben Sie mir bitte eine email.

Tel. 07231 – 48 73 502     Mail: gesund@naturheilpraxis-andersch.de