Behandlungskosten

Behandlungskosten, Krankenversicherung

Private Krankenversicherung 

Meine Behandlungen können über Ihre Private Kasse, Beihilfe oder Zusatzversicherung abgerechnet werden. Diese erstatten die Kosten in dem Umfang, der in Ihrem Tarif bei Ihrer Versicherung hinterlegt ist. Am besten erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Kasse nach den genauen Konditionen Ihrer Versicherung. 


Gesetzliche Krankenkasse 

Diese übernehmen die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen leider nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen/ naturheilkundliche Heilmethoden abzuschließen.
 

Selbstzahler 

Die Behandlungskosten bezahlen Sie nach jedem Termin in bar. Diese Kosten können gegebenenfalls als außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden.


Ausfallgebühr 

Für reservierte Termine, die nicht wahrgenommen werden oder nicht mindestens 24 Std. vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, stelle ich die Behandlungskosten in Rechung.